Für Informationen über die einzelnen Rassen stehen Ihnen natürlich unsere erfahrenen Züchter, Deckrüdenbesitzer und Aussteller zur Verfügung.

Alle, in Deutschland ansässigen Züchter dieser Liste unterliegen den Zuchtbestimmungen des "Verband für das deutsche Hundewesen" (VDH e.V.). Die Züchter unserer Ortsgruppe, die im Ausland leben  unterliegen den Zuchtbestimmungen des jeweiligen Dachverbandes (Raad van Beheer/Nl. etc.) und züchten ebenso wie die deutschen Züchter somit mit FCI-anerkannten Ahnentafeln.  

Für uns gilt:

  • Züchten heißt, die Rasse zu verbessern und nicht zu vermehren.
  • Züchten heißt, in Generationen denken und in den Ahnen lesen.
  • Züchten heißt, seine Hündin nicht von einem zufälligerweise in der Nachbarschaft lebenden Rüden belegen zu lassen.
  • Züchten heißt, eine Rasse in ihren Charaktereigenschaften und ihrem Typ zu erhalten, bzw. zu verbessern.
  • Züchten heißt, nur gesunde, wesensfeste und rassetypische Tiere miteinander zu verpaaren.
  • Züchten heißt, festgelegte Rassestandards, sowie die jeweiligen Satzungen, Verordnungen und Gesetze zu beachten und umzusetzen.
  • Züchten heißt, sich bewusst zu sein, dass man gegenüber seinen Hunden, den neuen Welpenbesitzern und der Umwelt eine große Verantwortung trägt.
  • Züchten heißt, lebenslanges Lernen und die Bereitschaft, ein hohes Maß an Verantwortung zu Tragen..
  • Züchten heißt, den Tierschutzgedanken über den möglichen Profit zu stellen.

(Text frei übernommen von Frau Iris-Gabriele Heine)

Im Augenblick sind in der OG Bonn v. 1911  Züchter folgender Rassen aktiv:

Letzte

Aktualisierung:

 05.06.2018 

(nähere Infos finden Sie im "Archiv 2017")

Der Termin für unsere

TERRIER-SHOW

& ZZL steht fest:

 

16.12.2018

 

Neuer Veranstaltungsort

 

!!!größere Halle!!!

!!mehr Parkplätze!!

!!!Kurze Anfahrt!!!

Juni-Versammlung

Wir freuen uns über ein Feedback...

Besuchen Sie unsere

Facebook-Seite: