Festrede anläßlich des 100jährigen Vereinsjubiläums der OG Bonn von 1911 

"Ein Verein ist ein auf Dauer angelegter Zusammenschluß von Personen zur Verwirklichung eines gemeinsamen Zwecks (...) der (...) nach außen als Einheit auftritt und in seinem Bestand vom Mitgliederwechsel unabhängig ist."

(rechtswörterbuch.de) 

Anläßlich eines Jubiläums, wie wir es in diesem Jahr feiern, darf sicherlich einmal hinterfragt werden, ob diese Definition auf die OG Bonn von 1911 zutrifft.

 

Die OG Bonn wurde von einer kleinen Gruppe aktiver Hundesportler als Untergliederung des "Vereins für rauhaarige Terrier e.V." gegründet. Dieser Verein betreute zur damaligen Zeit Airedale, Irish und Scottish Terrier.

 

1925 schloß sich Herr Franz Gessert (sen.) der OG an. Er war ein passionierter Airedale- und Gebrauchshundefreund und leitete über mehr als 35 Jahre hinweg als 1.Vorsitzender die Ortsgruppe.

 

Das Vereinslokal der OG Bonn war damals das "Kaisereck" in Bonn. Welche Aktivitäten die OG im einzelnen durchführte läßt sich aufgrund fehlender Dokumente heute leider nicht mehr genau feststellen.

Belegt ist jedoch, daß in dem Jahr in dem die Umbenennung des Hauptklubs in "Klub für Terrier e.V." vollzogen wurde - also 1947 - die OG Bonn eine Ausstellung organisierte.

 

Protokolle von Vorstandssitzungen und Versammlungen liegen der Ortsgruppe ab dem Jahr 1952 vor. Dies ermöglicht uns heute einen Einblick in das damalige Vereinsleben.

 

Im Jahr 1952 organisierte die OG Bonn  eine Internationale Hundeausstellung auf dem Gelände des Schlachthofs in Bonn! Die Meldezahl bei den Terriern war aus heutiger Sicht mit 54 Meldungen recht übersichtlich.

 

Das Zuchtaufkommen innerhalb der OG beschränkte sich damals auf 5 Airedale-, 2 Scottish-, 2 Welshwürfe, sowie einem Bedlingtonwurf.

 

Schwerpunkt der Aktivitäten war über viele Jahrzehnte hinweg der Gebrauchshundesport.

So wurde z.B. 1957 eine "Nachtübung" angesetzt, die laut Protokoll jedoch bei schlechtem Wetter ausfallen sollte.

Im gleichen Jahr richtete die OG Bonn v. 1911 die Landesgruppenausscheidungsprüfung aus.

In dieser Zeit waren die Gebrauchshundesportler der OG Bonn eine feste Größe in diesem Bereich. 

Letzte

Aktualisierung:

 17.10.2018 

(nähere Infos finden Sie im "Archiv 2017")

Versammlung

16.12.2018

&

!!größere Halle!!

!mehr Parkplätze!

!!Kurze Anfahrt!!

Wir freuen uns über ein Feedback...

Besuchen Sie unsere

Facebook-Seite: