Frühjahrswanderung

Für die zweite Wanderung in diesem Jahr erklärte sich Frau Barbara Greuel bereit die Planung zu übernehmen.

 

Vorgesehen war ein Spaziergang zur "Waldkapelle Eicks" - doch der Wettergott machte uns einen Strich durch die Rechnung, denn zum einen war der Weg durch den Wald aufgrund des Regens zur "Moorlandschaft" geworden, und zum anderen dezimierte sich unsere Gruppe wegen der schlechten Wettervorhersage.

Daher machten sich die 6 Zwei- und 9 Vierbeiner auf die Alternativroute über befestigte Wege.  Am Rotbach und dem "Schloss Eicks" entlang spazierten wir, bei gutem Wetter, 1,5 Stunden durch den Naturpark Eifel.

 

Im Anschluß an diesen sehr schönen Spaziergang ging es dann nach Kommern, wo wir im „Bistro Classico“ erwartet wurden. Der Tisch war eingedeckt und für die Hunde standen Wassernäpfe bereit. Da fühlt man sich doch als Hundehalter gleich wohl!

Nachdem wir Frau Greuel einen kleinen Blumengruß als Dankeschön für ihre Vorarbeit überreicht hatten gönnten wir uns eine  - mehr oder weniger - kleine Stärkung.

Gegen 17 Uhr löste sich unsere gesellige Runde auf und wir traten alle den Heimweg an.

(Fotos: B. Greuel & B. Thomas / Text: Chr. Roovers)

Letzte

Aktualisierung:

 17.10.2018 

(nähere Infos finden Sie im "Archiv 2017")

Versammlung

16.12.2018

&

!!größere Halle!!

!mehr Parkplätze!

!!Kurze Anfahrt!!

Wir freuen uns über ein Feedback...

Besuchen Sie unsere

Facebook-Seite: